Für Kinder, Jugendliche & Erwachsene
Wöchentlich neue Produkte
Produkte ausführlich erklärt
Sonderkonditionen für Bildungseinrichtungen
Fallröhren für physikalisches Experiment zur Schwerebeschleunigung

Galileo Galilei Fallröhre

119,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage**

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage 22 Stunden und 56 Minuten damit die Bestellung am Montag verschickt wird.
  • ME03080
  • ab 14 Jahre
  • zwei Fallröhren in Blasenfolie
Seit Galileo Galilei wissen wir, dass alle Gegenstände genau gleich schnell zu Boden gehen -... mehr

Seit Galileo Galilei wissen wir, dass alle Gegenstände genau gleich schnell zu Boden gehen - egal, ob es sich um eine Feder oder einen Hammer handelt - vorausgesetzt man macht ein solches Experiment im Vakuum. Dies lässt sich hiermit zeigen: 

  • zwei Fallröhren für Fallversuche
  • Zeigen dass Gegenstände unabhängig von ihrer Masse gleich schnell fallen
  • eine Glasröhre ist mit Luft gefüllt, die andere luftleer
  • Fallröhren enthalten Papier und einige Bleikügelchen

Das Phänomen zeigte beispielsweise auch der Astronaut David Randolph Scott 1971 auf der Apollo 15 Mission, indem er auf dem Mond tatsächlich einen Hammer und eine Feder fallen ließ und damit Galileis Vermutung bestätigte (s. Video).

Nur wie kam das berühmte italienische Universalgenie überhaupt auf diese These. Als er damals seine Experimente zum freien Fall machte, hatte er ja gar kein Vakuum zur Verfügung.

Stattdessen machte Galileo Galilei ein interessantes Gedankenexperiment: Angenommen man hat einen leichten und einen schweren Körper. Man nehme weiter an, dass der schwerere Körper schneller fällt als der leichte. Was würde passieren, wenn man sie in der Luft miteinander verbände?

Es gibt nun zwei Lösungsmöglichkeiten, die beide logisch sind, sich aber widersprechen. Im ersten Fall würde der leichte Körper den schweren abbremsen. Im zweiten Fall wären sie gemeinsam schneller, da sie ja gemeinsam auch schwerer sind. Die Lösung aus diesem Dilemma kann nur in der Annahme bestehen, dass alle Körper gleich schnell fallen.

Tatsächlich hat die von der Gewichtskraft bewirkte Beschleunigung überall auf der Erde ungefähr den Wert 9,81 m/s². Man bezeichnet diesen Wert auch als Erdbeschleunigung, Fallbeschleunigung oder Schwerebeschleunigung und kürzt ihn Galileo zu Ehren mit dem Buchstaben g ab. Auf der Erde sorgt normalerweise der Luftwiderstand dafür, dass Körper unterschiedlich schnell fallen.

Möchte man dies im Experiment zeigen, ersparen einem die beiden hier gezeigten Fallröhren die Suche nach einem  Vakuum bzw. eine Reise zum Mond.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Hauptmaterial: Glas
Materialien: Glas, Blei, Papier
Länge ca.: 50 cm
Gewicht ca. : 320 g
Geschenk für: Physiker/in
Geeignet zum: Experimentieren
Herkunft: Made in Germany
Weiterführende Links zu "Galileo Galilei Fallröhre"
Bewertungen lesen + schreiben: mehr
Kundenbewertungen für "Galileo Galilei Fallröhre"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

VIDEO
Made in Germany
SEHR BELIEBT
VIDEO
SEHR BELIEBT
SEHR BELIEBT
VIDEO
VIDEO
Made in Germany
Made in Germany
SEHR BELIEBT
VIDEO
Windbeutel | Experiment zum Bernoulli-Effekt | Freistrahl Wundersamer Windbeutel
  ab 1,45 € *
Made in Germany
Made in Germany
Physik Spielzeug Klettermaxe | Originelles Geschenk aus der Physik Klettermaxe
  11,95 € *
NEU
Made in Germany
Bunte Ballon-Helikopter | Balloon Helicopter | Physik-Spielzeug Ballon-Helikopter
  2,50 € *
VIDEO
VIDEO
Made in Germany
VIDEO
Made in Germany
Angeschaut
Physik am Sonntag
Physik am Sonntag

Sonntags erhalten registrierte Kunden ein ganz besonderes Angebot von uns.
Sind Sie schon dabei?

Mehr Informationen hier