Rotsicht-Lampe mit LED für Sterngucker (Astrolampe)

9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage**

  • EL02521
  • ab 14 Jahre
  • Metall, Kunststoff
  • Mini-Taschenlampe mit roter LED, Akku und praktischem USB-Stecker zum Wiederaufladen inkl. kleiner Schlüsselkette (Astrolampe)
Dieses praktische Tool ist der ideale Begleiter für alle Sterngucker, Hobby-Astronomen und... mehr
Produktinformationen "Rotsicht-Lampe mit LED für Sterngucker (Astrolampe)"

Dieses praktische Tool ist der ideale Begleiter für alle Sterngucker, Hobby-Astronomen und anderen Astro-Fans, die auf nächtlichen Touren Sternkarten lesen oder ein Teleskop bedienen möchten. Bekannt sind diese Art von Taschenlampen auch unter der Bezeichnung Astrolampe. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Mini-Taschenlampe mit roter LED und einem einen fest verbauten Li-Ionen-Akku sowie einem praktischen USB-Stecker zum Wiederaufladen. Zudem ist im Lieferumfang der Astrolampe eine kleine Schlüsselkette enthalten, die sich zugleich als Clip verwenden lässt. So kann man die Astrolampe leicht an Jacke oder Hemd befestigen. Mit ihrem handlichen Format von 5,4 mal 2,4 Zentimetern passt die Astrolampe aber auch in jede Hosentasche. Um die Astrolampe einzuschalten, dreht man sie einfach an.

Wie funktioniert die Astrolampe?

Jeder kennt das Problem der Dunkeladaption: Macht man im Dunkeln ein Licht an, ist man zunächst wie geblendet und kann für eine Weile nichts mehr erkennen. Macht man danach das Licht wieder aus, dauert es recht lang, bis sich die Augen erneut an die Dunkelheit gewöhnt haben.

Der Grund hierfür ist das Rhodopsin, manchmal auch Sehpurpur genannt. Hierbei handelt es sich um ein Pigment, das sich bei Dunkelheit im Auge bildet und das die Lichtempfindlichkeit des Auges um ein Vielfaches verstärkt. Bis die maximale Sehkraft im Dunkeln jedoch wieder erreicht ist, können mehr als 30 Minuten vergehen. Hinzu kommt: Fällt erneut helles Licht in das Auge, wird das Pigment innerhalb kürzester Zeit abgebaut und die Lichtempfindlichkeit geht entsprechend stark zurück. Deswegen hat man das Gefühl, man sei fast blind, wenn das Auge sich an die Dunkelheit gewöhnt hat und man plötzlich wieder in helles, weißes Licht blickt.

Hier kommt die Astrolampe ins Spiel. Da rotes Licht oder genauer gesagt Licht mit einer Wellenlänge von 600 Nanometern und mehr wenig oder keine Auswirkungen auf das Rhodopsin hat, kann man mit der Rotsicht-Lampe bei Nacht Himmelskarten lesen oder Teleskope bedienen, ohne dass die Sehkraft leidet.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Material: Metall, Kunststoff
Durchmesser ca.: 2,5 cm
Länge ca.: 5,5 cm
Gewicht mit Verpackung ca. : 50 g
Geschenk für: Physiker/in, Erwachsene, Jugendliche, Sterngucker
Geeignet zum: Experimentieren, Verschenken, Mitgeben, Mitbringen
Einsatzort: Draußen, Schule / Universität, Adventskalender
Weiterführende Links zu "Rotsicht-Lampe mit LED für Sterngucker (Astrolampe)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rotsicht-Lampe mit LED für Sterngucker (Astrolampe)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ideen für Projekte mit Solar Fotopapier Solar-Fotopapier
  ab 13,60 € *
NEU
Geschenk für Physiker: die Fotokugel mit Lichtbrechung Die Fotokugel
  ab 22,80 € *
VIDEO
VIDEO
Anamorphosen - Set Anamorphosen - Set
  34,90 € *
Experimente zur Optik mit Kindern: Die Gläserne Kugel Gläserne Kugel
  6,95 € *
NEU
VIDEO
Angeschaut