Historisches Goethe Barometer (Wetterglas)

24,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage**

  • FL01512
  • ab 14 Jahre
  • Glas
  • Goethe Barometer, Einfüllspritze, Wandhalterung, Montagematerial
Ein äußerst dekoratives Messinstrument ist das Goethe Barometer oder Wetterglas. Berühmt wurde... mehr
Produktinformationen "Historisches Goethe Barometer (Wetterglas)"

Ein äußerst dekoratives Messinstrument ist das Goethe Barometer oder Wetterglas. Berühmt wurde diese Art von Wasserbarometer durch den Dichter Johann Wolfgang von Goethe, der wohl eines bei sich im Hause hatte, und zwar in der hier gezeigten Birnenform. Noch heute kann man es in Goethes Haus in Weimar bewundern. Das Barometer ist dabei nicht nur dekorativ, sondern funktioniert tatsächlich. Auch wenn das Wetterglas nicht den Luftdruck zu messen vermag, so zeigt es doch dessen Veränderung an. Steigendes Wasser in der Tülle deutet dabei auf abnehmenden Luftdruck hin und gibt damit einen Hinweis auf aufziehende Wolken und Niederschlag. Ein fallender Wasserstand weist dagegen auf steigenden Druck hin und auf besseres Wetter. Mit anderen Worten: Wenn der atmosphärische Druck sinkt, steigt das Wasser im Schnabel und andersherum. Die charmante Bezeichnung Pinkelbarometer ist für solche Wasserbarometer ebenfalls gebräuchlich. Zieht ein Gewitter auf, so können die heftigen Luftdruckschwankungen dazu führen, dass das Barometer überläuft. Wichtig ist bei all dem eine möglichst konstante Umgebungstemperatur, da sich das Wasser bei steigenden Temperaturen natürlich ausdehnt.

Das Goethe Barometer füllen

Das Wasserbarometer wird bei normalem Luftdruck mit destilliertes bzw. abgekochtes Wasser durch die Tülle befüllt, bis das Wasser die Öffnung zwischen Tülle und Flasche ca. 1 Zentimeter übersteigt. Man kann die Ablesbarkeit verbessern, indem man das Wasser mit Lebensmittelfarbe einfärbt. Je größer der Luftraum im Barometer, desto stärker sind die Schwankungen in der Tülle. Hängen Sie das Goethe-Barometer an einem Ort in der Wohnung auf, an dem die Temperaturschwankungen möglichst gering sind. Nachschauen kann man den aktuellen Luftdruck für die Region auf den zahlreichen Websites zum Thema Wetter, so dass man einen ersten Vergleichswert hat.

Zum Befüllen verwendet man am besten destilliertes Wasser, damit sich keine Rückstände im Glas absetzen. Sinkt der Wasserspiegel durch Verdunstung, füllt man wieder etwas Wasser nach. Im Lieferumfang ist eine Bedienungsanleitung enthalten, die nochmals genau erklärt, wie man das Goethe Barometer füllen muss. Außerdem gehören zum Lieferumfang eine Einfüllspritze, eine Wandhalterung sowie Montagematerial.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Material: Glas
Höhe x Breite ca.: 25 x 8 cm
Gewicht mit Verpackung ca. : 155 g
Geschenk für: Physiker/in, Erwachsene, Jugendliche
Geeignet zum: Experimentieren, Verschenken, Dekorieren / Einzug
Einsatzort: Büro / Praxis, Küche / Wohnen, Schule / Universität
Weiterführende Links zu "Historisches Goethe Barometer (Wetterglas)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Historisches Goethe Barometer (Wetterglas)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Handspektroskop zur Untersuchung von Spektrallinien Handspektroskop
  7,90 € *
VIDEO
Solarkocher - Kochen mit der Sonne Solarkocher
  68,80 € *
VIDEO
Größenvergleich_Swinging_Sticks The Swinging Sticks™
  ab 115,00 € *
VIDEO
VIDEO
Wasserhammer Wasserhammer
  39,95 € *
VIDEO
Eulersche Scheibe, Euler Disk in Aktion Eulers Disk
  66,95 € *
VIDEO
NEU
VIDEO
Angeschaut